Bibliographie

Leitung der Schreibgruppe Colibri, VHS Leonberg. Leitung der Schreibgruppe `WortWerk´, Nürtingen, Vhs, ebenso wie der autobiografischen Schreibgruppe `Von Anfang an´ Unterensingen, Vhs Nürtingen, und des autobiografischen Schreibens `Federleicht´ Deizisau. Ab Herbst autobiografisches Schreiben in Leonberg, Vhs Leo. Kreation der Figuren Frau Hinz & Kunz, Lesungen im Kreis Esslingen, (Aichtal, Unterensingen, Deizisau, Wendlingen, Plochingen usw. siehe unten).

Bis März 2011 langjährige (20 Jahre) Leitung des Literaturkreis Atmosphäre Nürtingen, VHS.

Zahlreiche Lesungen in Leonberg, Rutesheim, Höfingen, Schloss Neuenbürg, Schömberg und Weissach. Veröffentlichung von zahlreichen, selbst aufgelegten Anthologien der Gruppen `Literaturkreis Atmosphäre´ und der kreativen Schreibwerkstatt `Colibri´ , Leonberg.

Veröffentlichung von drei Büchern mit bod Hamburg:

Kurzgeschichten und Erzählungen: Morgentau und Dämmerlicht, Aphrodite und die englische Schurwolle. Verdichtete Gedanken: Wenn neue Monde uns erwecken.

Veröffentlichungen wie: Harald, die Landplage, Erbswurst und Mehl, Aufgelesen  

Mitarbeiterin des, durch die Robert Bosch Stiftung geförderten, Projekts im Landkreis Esslingen `Solidarisch mit Angehörigen´ .

Ghostwriter und Interviewer pflegender Angehöriger für das bürgerschaftliche Buch `Gepflegte Geschichten´, mit über 60 Lesungen und Diskussionsrunden in Baden – Württemberg, von Mannheim bis Ravensburg.

Gründung von `Gesprächskreisen für pflegende Angehörige´ in vielen Städten und Gemeinden.
Gestaltung und Kooperation verschiedener Projekte im Rahmen des Bürgertreffs Nürtingen, u.a.
-Bei den Kinder- und Jugendkulturtagen.
-Leben und Pflegen im Blick der Generationen.
-Tennistraining mit behinderten Jugendlichen.
-Gestaltungswettbewerb für Nürtinger Schüler.
-Landes – Ideenbörse Messe Killesberg

Mitpreisträgerin des Generationenpreises Baden – Württemberg,
verliehen durch Sozialministerin Helga Solinger, MdL.

Lesungen aus den `Gepflegten Geschichten´ im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen im Haus der Wirtschaft.

Evangelische Akademie Bad Boll: Sorge und Pflege von Angehörigen als Bürgerschaftliches Engagement.

Ravensburger Ausstellung `Wohnen im Alter und bei Behinderung am liebsten zu Hause´.

Mitpreisträgerin des Generationenpreises Baden – Württemberg, verliehen durch Sozialminister Dr. Erwin Vetter, MdL.
Sonderpreis  `Die Familie als Motor im Europa der Regionen´.

Jurorin des Schreibwettbewerbs der Nürtinger Bürgerstiftung `Bürger für Bürger´.

Leitung der Schreibwerkstatt des Kinder – und Jugendprojektes `Mit Rosalie ins All´, der Stadtbücherei Reutlingen.

Ich über mich 

Jede Begegnung ist Ergänzung – jeder gelebte Augenblick, Entwicklung in meinem Leben.

Unter diesem Leitgedanken finde ich die Themen für meine Texte und versuche meine Erfahrung an die Mitglieder der Schreibgruppe Colibri, Leonberg, in meinen `Einsteiger  Kursen´ (VHS Nürtingen), sowie den Gruppen des Autobiografischen Schreibens in Deizisau und Unterensingen, weiter zu geben.

Mich inspiriert die Ruhe und die Nähe zur Natur – manchmal erstickt sie keimende Gedanken. Dann flüchte ich für ein paar Stunden in meine alte Heimat Stuttgart und lass mich von der Geschwindigkeit und Rastlosigkeit der Menschen anstecken und mitreißen.

Bekannt sind meine Texte durch zahlreiche Lesungen in Stuttgart, Kultur Café Merlin, Haus der Wirtschaft (jeweils während der Buchwochen) in Plochingen, zur Einweihung des Hundertwasser Turmes und im Kultur Café Morlock, Stumpenhof, in der Stadtbücherei Leonberg, im Engelbergturm Leonberg und im Samariter Seniorenstift Leonberg, Café Trölsch Leonberg, Haus der Begegnung Leonberg, Christian-Wagner Bücherei Rutesheim, Landesgartenschau Ostfildern, Kultur Treff Schömberg, Kreuzkirche Nürtingen, Blockturm Nürtingen, im Dorfgemeinschaftshaus Bempflingen, Bücherscheune Aichtal, Café in der Au, Unterensingen, Bürgerzentrum Unterensingen, MIT Wendlingen und Zehntscheuer Deizisau.

Dem ersten eigenen Buch gingen zahlreiche Veröffentlichungen in vielen Anthologien voraus.

Mein Wissen über das Schreiben beziehe ich seit fast dreißig Jahren aus dem Studium zahlreicher Fachliteratur und dem Austausch mit Autorenkollegen. Die Fähigkeit Gruppen zu leiten, zu inspirieren, das erworbene Fachwissen weiterzugeben und die Schreibenden mitzureißen, vertiefe und erweitere ich durch regelmäßige Schulungen, u.a. an der VHS Stuttgart.